Partner 2015

Sponsoren / Networkpartner / Medienpartner

Sponsoren

board

BOARD International ist ein weltweit führender Anbieter von Software zur Verbesserung der Geschäftsergebnisse durch effektivere Entscheidungsfindung. Dank der nahtlosen Verschmelzung von Business Intelligence (BI), Business Analytics und Corporate Performance Management (CPM) in einem Produkt ermöglicht BOARDs Management Intelligence-Lösung Unternehmen, eine einheitliche Sicht auf ihre Business Performance. Seit 1994 hat BOARD so über 2.500 Organisationen zu besserer Unternehmensleistung durch bessere Entscheidungen verholfen. BOARD verfügt über ein weltweites Netzwerk an Niederlassungen, Distributoren und lokalen Partnern.
www.board.com


business solution group

Die Business|Solution|Group ist ein etabliertes, inhabergeführtes Schweizer Beratungshaus, spezialisiert auf „Microsoft Business Intelligence (BI)“, „Microsoft Data Warehousing“, „Microsoft Big Data Analytics“ sowie generell auf BI/CPM-Prozesse. Die Business|Solution|Group kann über 70 Jahre Erfahrung in Business-Intelligence- und Data-Warehouse-Projekten anbieten, mit dem Schwerpunkt Controlling und Finance. Die Microsoft-Gold-Partnerschaft in „Business Intelligence / Data Analytics“ und die Silver-Kompetenz in „Data Platform“ sowie die erfolgreiche Produktentwicklung (BI|ProcessCockpit) eines parametrisierbaren Baukastens mit fertigen Modulen, um Controlling- und Finance-Prozesse für Fachanwender zu visualisieren und steuerbar zu gestalten, sind nur einige der Erfolge in letzter Zeit. Das BI|ProcessCockpit und unser generelles Lösungsangebot auf der Microsoft-Plattform, welche wir um fachliche Aspekte bereichern, „bieten unseren Kunden einen konkreten Wettbewerbsvorteil“, präzisiert Andreas Weyand, Partner und Gründer der Business|Solution|Group, nach der Verleihung des „Partner of the Year 2014“ Awards in der Kategorie „Applikation Plattform“ durch Microsoft Schweiz.
www.bsgroup.ch


Heyde AG

Heyde ist seit über 20 Jahren spezialisiert auf die Systemintegration von Software Standard-Applikationen in den Bereichen Business Intelligence (BI), Customer Relationship Management (CRM) und Enterprise Resource Planning (ERP). Das Unternehmen bietet Softwarelösungen, welche die Prozessoptimierung entlang der gesamten Wertschöpfungskette ermöglichen. Ergänzend wird ein langfristiger Ausblick auf geschäftsrelevante Tendenzen geschaffen, um Führungskräfte in ihrer strategischen Entscheidungsfindung zu unterstützen. Ihren über 350 nationalen und internationale Kunden bietet Heyde persönliche, individuelle und lösungsorientierte Prozess- und Organisationsberatung, die sich durch eine enge und partnerschaftliche Zusammenarbeit auszeichnet. So legt Heyde den Grundstein für eine langfristige und solide Kundenbeziehung.
www.heyde.ch


IDL

Stark in Finanzwesen, Controlling und BI
Moderne Lösungen für die integrierte Unternehmenssteuerung: von Planung, Reporting, Analyse und Business Intelligence bis hin zur Konzernkonsolidierung mit fokussierter Abbildung landesspezifischer Fach-Charakteristika – dafür steht die IDL-Unternehmensgruppe. Kunden verschiedenster Branchen vertrauen auf das profunde Fachwissen, eine leistungsstarke Produktsuite sowie professionelle Beratungs- und Supportservices. Die Plattformen von Microsoft (Gold Partner) und IBM sowie der Zugriff auf SAP sind im IDL-Portfolio fest verankert. In der Schweiz ist IDL in Spreitenbach ansässig und betreut Unternehmen beim Aufbau und Betrieb ganzheitlicher Lösungen, um den steigenden Anforderungen an Accounting und Controlling gerecht zu werden.
www.idl.eu


Infor

Infor geht völlig neue Wege, wie Informationen in Unternehmen verteilt und genutzt werden. Das Unternehmen hilft über 70.000 Kunden in 194 Ländern, ihre Geschäftsprozesse zu verbessern, Wachstum voranzutreiben und sich schnell auf neue Geschäftsanforderungen einzustellen. Das Portfolio beinhaltet integrierte und leistungsstarke Lösungen in den Bereichen Business Intelligence und Performance Management und unterstützt so führende Unternehmen bei Planung, Budgetierung, Prognosen, Konsolidierung, Reporting, Datenanalyse und -simulation, sowie der Unternehmenssteuerung.
Lernen Sie uns kennen!


Information Builders

Information Builders bietet Software und Services, die Daten zu Geschäftsnutzen und Unternehmen nachhaltig konkurrenzfähig machen. Wir wollen Unternehmen mit Lösungen unterstützen, die

  • fundierte Entscheidungsfindung mit richtigen und integeren Daten ermöglicht.
  • unternehmensweit, für Entscheider, Mitarbeiter, Kunden und Partner eine integrierte, anforderungsgerechte Entscheidungsplattform bietet.
  • Geschäftsprozesse optimieren und dadurch wertschöpfend wirken können.

Durch die Zusammenarbeit mit Partnern verbreitert sich unsere Wissensbasis. Wir legen Wert auf produktive, Gewinn bringende Beziehungen zu führenden Softwareherstellern, Systemintegratoren und Technologieanbietern wie HP, IBM, Oracle, SAP, Teradata und vielen anderen.
www.informationbuilders.com


jedox

Die Jedox AG ist ein führender Anbieter von Business Intelligence-, Analytics- und Performance Management-Lösungen. Dabei verfolgt Jedox eine branchenunabhängige und duale Strategie aus kostenfreiem Base-Angebot und Premium-Angeboten, um Kunden individuell auf ihre Anforderungen zugeschnittene Planungs-, Analyse- und Reportinglösungen anbieten zu können. Die Jedox-Softwarelösung nutzt die anwenderfreundliche Oberfläche von Excel und ist daher sehr intuitiv in der Bedienung. Die integrierte OLAP-Datenbank mit Rückschreibefunktion und modernste In-Memory-Technologie von Jedox veredeln das gängige Microsoft-Tool dabei zu einer leistungsstarken und kosteneffizienten BI- & PM-Lösung.
www.jedox.com

 


LucaNet

Seit der Gründung im Jahr 1999 hat sich LucaNet zu einem führenden und stark wachsenden Spezialisten für Business Intelligence im Rechnungswesen entwickelt. Die vollständig integrierte Lösung umfasst legale Konsolidierung und Managementkonsolidierung, Planung, Reporting und Analyse. Hauptsitz ist Berlin, international ist das Unternehmen in der Schweiz, in Österreich, den Niederlanden, Belgien, der Ukraine und China vertreten. Der konsequente Fokus auf intuitive Bedienbarkeit und die neuartige Technologie ermöglichen sehr kurze Einführungszeiten und nach der Implementierung eine sehr eigenständige Beherrschung durch die Fachabteilung. Über 1500 Unternehmen vom KMU bis hin zu grossen internationalen Unternehmen haben sich in den letzten 15 Jahren bereits für LucaNet entschieden.
www.lucanet.com


Microsoft

Microsoft Schweiz hat sich seit der Gründung im Jahr 1989 mit einem kontinuierlichen, kontrollierten Wachstum vom Kleinbetrieb mit drei Angestellten zu einer Firma mittlerer Grösse mit 600 Mitarbeitern entwickelt. Der Hauptsitz von Microsoft Schweiz befindet sich in Wallisellen (bei Zürich), mit Büros in Bern, Basel, Alpnach und Genf. Die Geschäftsleitung hat Petra Jenner, Country Manager von Microsoft Schweiz, inne. Die Schweizer Niederlassung ist in punkto Umsatz auf Rang 13 der weltweit 168 Microsoft-Niederlassungen. Sie nimmt in Europa einen Spitzenplatz in Bezug auf Umsatz pro PC ein. Darin wiederspielgelt sich die Überzeugung vieler Schweizer Unternehmen, dass die konsequente Nutzung von ICT zu Effizienzgewinn und Wettbewerbsvorteilen führt. Microsoft Schweiz setzt sich seit Jahren intensiv mit Veränderungen in der Arbeitswelt und der eigenen Arbeitskultur auseinander. So wurde vor einem Jahr als Resultat eines mehrjährigen Projekts der Microsoft Schweiz Hauptsitz in Wallisellen basierend auf neuesten Erkenntnissen komplett umgebaut. Für die dreimonatige Umbauzeit liess sich Microsoft auf ein spezielles Experiment ein: das Büro wurde komplett geschlossen, die Mitarbeitenden verlegten ihre Tätigkeit ins eigene Home Office, beziehungsweise an einen Ort ihrer Wahl. Das Resultat ist nicht überraschend, aber dennoch eindrücklich: obwohl die Geschäftstätigkeit während den drei Monaten nicht gelitten hat, wurde deutlich, dass dem Büro auch in Zukunft eine grosse Bedeutung zukommt. Nicht als Einzelarbeitsplatz, aber als Ort der Begegnung und als Plattform für den sozialen Austausch. Die Reise in die neue Arbeitswelt ist damit längst nicht abgeschlossen - sie hat gerade erst begonnen.
www.microsoft.com


pmOne AG

Die pmOne AG ist ein expandierendes Unternehmen im Markt für Business Intelligence (BI). Das Lösungsangebot beruht auf drei Säulen: Data Warehousing, Anwendungen für Performance Management sowie Reporting und Visualisierung durch Information Design. Die pmOne AG ergänzt Microsoft-Technologie um eigene Produkte und vertreibt mit Tagetik eine führende Performance-Management-Lösung. Darüber hinaus ist die zur pmOne-Gruppe gehörende MindBusiness GmbH spezialisiert auf SharePoint-Lösungen und Dienstleistungen für Office-Rollouts. Aktuell vereinen 150 Mitarbeiter über 900 Mannjahre Projekterfahrung. Die 2007 gegründete pmOne AG befindet sich zu hundert Prozent im Eigentum des Managements und der Mitarbeiter. Die pmOne-Gruppe hat acht Unternehmensstandorte in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Für herausragende Kundenlösungen ist pmOne von Microsoft in der Schweiz 2011 als 'Country Partner of the Year' ausgezeichnet worden.
www.pmone.ch


prevero

prevero, gegründet 1994, bietet Business-Intelligence-Lösungen für die Bereiche Unternehmensplanung, Analyse, Berichtswesen sowie Controlling. Mit seinem Portfolio unterstützt der Hersteller die nachhaltige Verbesserung von Entscheidungs- und Steuerungsprozessen in Unternehmen jeder Größe und Branche. Performance Management mit prevero 360° hilft dem Controlling sowie dem Top-Management dabei, strategische Pläne mit operativen Geschäftsprozessen intelligent zu verbinden und eine neue 360-Grad-Sichtweise auf das Unternehmen zu erhalten. Durch den programmierfreien Aufbau der Module können auch in den Fachbereichen Analysen, Berichte, Diagramme und Modelle aufgebaut werden.
www.prevero.com


Networkpartner

icv

Der Internationale Controller Verein ICV hat in Deutschland, Österreich, Schweiz, Polen, Serbien sowie in zehn weiteren Ländern Zentral- und Osteuropas über 6.000 im praktischen Controlling tätige Mitglieder. Das Leitziel der Controlling-Philosophie des Internationalen Controller Vereins ist ökonomisch nachhaltiger Erfolg. Mit seinem Ehrenvorsitzenden Dr. Dr. h.c. Albrecht Deyhle hat der 1975 gegründete Verein das Controlling im deutschen Sprachraum geprägt und Standards gesetzt. Der ICV führt Controller, CFOs, Manager und Wissenschaftler zusammen und orientiert sich strikt an dem Nutzen seiner Mitglieder. Im Zentrum stehen Erfahrungsaustausch, Kommunikation sowie die Fokussierung auf zukunftsorientierte Trends. Über 60 regionale oder branchenbezogene Arbeitskreise und 9 Fachkreise tagen regelmässig und entwickeln praxisgerechte Controlling-Lösungen zu aktuellen Themenstellungen. Der Verein verbindet praktische Erfahrung und neueste Forschungsergebnisse und bereitet dieses Wissen für die praktische Umsetzung auf. Der ICV leistet damit einen Beitrag zum persönlichen Erfolg seiner Mitglieder und zur nachhaltigen Wertsteigerung von Unternehmen.
www.controllerverein.de


Medienpartner

Business Intelligence Magazine

Das BUSINESS INTELLIGENCE MAGAZINE ist das Managementmedium für analytisch unterstützte Unternehmensführung in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Es informiert Topentscheider über Themen wie etwa Performance- und Risikomanagement, CRM, Controlling oder Planung. Die Druckauflage (20’000 Stück) erscheint seit 2004 viermal jährlich. Das BUSINESS INTELLIGENCE MAGAZINE richtet sich an Topentscheider (C-Level) wie vor allem CEO und CFO, aber auch Risikomanager oder Controller, Marketing- und Vertriebschefs sowie IT-Spitzenmanager wie CIO oder BI-Leiter aller Branchen.
www.bi-magazine.net


BIT

BIT ist das Fachmagazin für Geschäftsprozess- und Outputmanagement und bietet wertvolle Informationen für die Planung, Auswahl und Einführung von Systemen und Lösungen rund um Dokumenten- und Informationsprozesse. BIT-Leser sind IT-Leiter, Verantwortliche für Prozess-Management, Leiter von Fachabteilungen mit hohem Dokumentendurchsatz, Einkäufer von Hard- und Software.
www.bit-news.de


digitalbusiness

digitalbusiness CLOUD ist das lösungsorientierte Fachmagazin für den IT-Entscheider in kleineren, mittleren und großen Unternehmen und Organisationen. Das Magazin fungiert im besten Sinne des Wortes als persönlicher Berater und bietet konkrete Unterstützung bei der Bewältigung komplexer Problemstellungen in den Telekommunikations- und Informationstechnologien. digitalbusiness CLOUD ist die Pflichtlektüre all derer, die für die internen und unternehmensübergreifenden Geschäftsprozesse sowie die IT-Infrastruktur in Unternehmen und Organisationen verantwortlich sind. Dazu zählen Geschäftsführer, CEOs, CIOs, das obere Management sowie IT-Leiter und Prozess-Verantwortliche.
www.digital-business-magazin.de


e-commerce Magazin

Das e-commerce Magazin versteht sich als Mittler zwischen Anbietern und Markt und berichtet unabhängig, kompetent und kritisch über aktuelle Trends, Strategien, Anwendungen und Lösungen des E-Commerce – sowohl im lokalen, nationalen als auch globalen Umfeld. Das e-commerce Magazin gibt praktische Hilfestellung bei der Auswahl, Einführung, beim Betrieb und bei der Weiterentwicklung von E-Commerce-Lösungen/Systemen, die bei der Abwicklung, beim Handeln von und mit Dienstleistungen und Produkten über das Internet helfen.
www.e-commerce-magazin.de


eStrategy

Beim eStrategy-Magazin handelt es sich um ein kostenloses Web-Magazin, das interessante Themen rund um E-Commerce, Online-Marketing, Webentwicklung, Mobile sowie rechtliche Aspekte im Internet beleuchtet. Das Magazin wird von der Internetagentur TechDivision quartalsweise herausgegeben und informiert über aktuelle Themen, die für den Erfolg im Web entscheidend sind. Die eStrategy gehört inzwischen zur Pflichtlektüre vieler Shop- und Website-Betreiber, Agenturen, Unternehmensberatungen, (Online)-Marketers und IT-Verantwortlicher. Neben der eStrategy-Redaktion schreiben hochkarätige externe Autoren für das Magazin, die Experten in ihren jeweiligen Fachgebieten sind. Das eStrategy-Magazin kann unter www.estrategy-magazin.de kostenfrei heruntergeladen werden.
www.estrategy-magazin.de


IT business

IT business – Das Schweizer Fachmagazin für ICT – bietet Analysen, Trendberichte, Hintergrundstories, Stellungnahmen und Aktuelles aus der ICT-Branche des In- und Auslands. Jede Ausgabe stellt mehrere Schwerpunktthemen in den Vordergrund, in deren Umfeld markt- und praxisnah sowie kompakt und zielgerichtet über ausgesuchte Spezialgebiete berichtet wird. Das Fachmagazin stellt eine exzellente Kommunikations-Plattform im ICT-Bereich dar. Dabei kommt dem Faktor Mensch eine zentrale Bedeutung zu.
www.itbusiness.ch


KMU-Magazin

Das «KMU-Magazin» richtet sich an UnternehmerInnen, GeschäftsführerInnen, CEO, Manager, Geschäftsleitungsmitglieder und Verwaltungsräte von Unternehmen mit 10 bis 250 Beschäftigen. Als kleine Unternehmen (KU) gelten Firmen mit 10 bis 49 Mitarbeitenden, als mittlere Unternehmen (MU) solche mit 50 bis 249 Mitarbeitenden. Das «KMU-Magazin» ist dem akademisch-pädagogischen Journalismus verpflichtet und spricht die Lesenden auf der Wissensebene an. Dem Dreiklang «Lesen – Lernen – Umsetzen» folgend orientiert es sich konsequent am Praxisnutzen der Leserinnen und Leser. Das Fachmagazin vereint Praxis und Theorie auf ideale Weise und ermöglicht die direkte Kontaktaufnahme mit den Autorinnen und Autoren.
www.kmu-magazin.ch


Professional Computing

Professional Computing berichtet fachkundig über alle Bereiche der ICT. In den Rubriken E-Business, ICT-Sicherheit, Kommunikation wird über aktuelle Trends, Märkte, neue Technologien und praxisorientierte Lösungskonzepte berichtet. Zukunftschancen und die Weiterbildung für ICT-Fachleute werden in der Rubrik Job & Karriere behandelt. Ergänzend zu diesem Thema sind die regelmässigen Messevorschauen, der Veranstaltungskalender und der Stellenmarkt.
www.professional-computing.ch


Sysdata

Sysdata - das IT-Magazin für die Schweizer KMU bietet nützliche Informationen zum wirtschaftlichen Einsatz moderner IT- und Kommunikationstechniken. Praxisbeispiele, Checklisten und Produktempfehlungen stehen im Mittelpunkt der Berichterstattung. Das Aufzeigen wichtiger Trends dient den Entscheidungsträgern in den KMU als wertvolle Orientierungshilfe für Ihre Investitionen in die Unternehmens-IT. Sysdata richtet sich an Geschäftsleiter, Kader und alle Mitarbeiter, die mit Fragen rund um die IT betraut sind. Klarheit und Verständlichkeit sind die Richtschnur der redaktionellen Inhalte. Die Informationen sind allgemein verständlich und beschreiben nicht Bit und Byte.
www.sysdata.ch

nach oben